Fahrten und Reisen

p16r87t7j01pmm1at7kvqrgd15l54

Exklusive Reisen zu außergewöhnlichen Zielen

Zu den Privilegien einer Mitgliedschaft in der Museumsinitiative zählen Tagesexkursionen und Kunstreisen unter der Leitung der Museumsdirektorin oder einzelner wissenschaftlicher Mitarbeiter. Exklusive Reiseziele sind Ausstellungen und Museumszentren auf der ganzen Welt sowie alle fünf Jahre die documenta in Kassel und alle zwei Jahre die Biennale in Venedig.

Bei Interesse an unseren Kunstreisen nimmt Frau Jolanta Leszczynska gerne Ihre Anmeldungen unter der Telefonnummer 0911 240 20 19 oder via E-Mail info@mi-nuernberg.de entgegen.

Kunstfahrt nach Ulm

25. März 2017

Die Tagesfahrt beinhaltet den Besuch der ehemaligen „Hochschule für Gestaltung“ (HfG) auf dem Kuhberg in Ulm, die Wiege des deutschen Nachkriegsdesigns. Neben dem Besuch des Ulmer Museums mit der Sonderausstellung „Stiftung Sammlung Kurt Fried: Kunst erleben“ ist ein weiterer Höhepunkt die Ausstellung „Ben Willikens: Die Anmaßung der Räume und Orte“ in der Kunsthalle Weishaupt. […]

>> Weiterlesen

Kunstreise nach Münster

23. Juni 2017 bis 25. Juni 2017

Unter der Leitung von Dr. Eva Kraus werden die alle zehn Jahre stattfindende Großausstellung „Skulptur Projekte Münster“ besucht, bei der internationale Künstler ihre Skulpturen im öffentlichen Raum der Stadt entstehen lassen. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben, wir bitten um Ihr Verständnis.

>> Weiterlesen

Kunstreise nach Kassel

04. August 2017 bis 06. August 2017

Ziel der voraussichtlich zweitägigen Kunstreise ist die Documenta 14, eine der weltweit bedeutensten Ausstellungen für zeitgenössische Kunst. Die Bahnreise wird geleitet von Dr, Thomas Heyden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben, wir bitten um Ihr Verständnis.

>> Weiterlesen

Kunstfahrt nach Sindelfingen und Bönnigheim

16. September 2017

Die interessante Tagesfahrt mit Gerlind Zerweck beinhaltet neben dem Besuch des Schauwerks in Sindelfingen auch die Führung durch die Sammlung Zander im Schloss Bönnigheim. In mehr als 60 Jahren hat Charlotte Zander hier eine der weltweit größten und wichtigsten Sammlungen von Meisterwerken der Naiven Kunst und der Art Brut geschaffen. Ab Sommer […]

>> Weiterlesen